Information

Bei der Erstellung eines Verkehrswertgutachtens wird eine Vielzahl von Informationen berücksichtigt, von denen unter Umständen eine Wertrelevanz ausgeht. Zahlreiche Tatbestandsmerkmale und Daten sind zu recherchieren. Aus diesem Grund nimmt die umfassende Informationsrecherche üblicherweise auch den größten Zeitaufwand in Anspruch innerhalb des Prozesses einer Gutachtenerstellung. Nachfolgend einige Beispiele von Aspekten, die wertrelevant sein können und entsprechend innerhalb eines Gutachtens Berücksichtigung finden: 

  • Zweck des Gutachtens
  • Qualitäts- und Wertermittlungsstichtage
  • Makro- und Mikrolage
  • Verkehrsimmissionen
  • Infrastruktur
  • Regionale Situation                        (z.B. Bevölkerungsentwicklung, Einkommenssituation u.ä.)
  • Grundstücksgröße und -zuschnitt
  • topografische Situation
  • Bodenbeschaffenheit
  • Bodenverunreinigungen (Altlasten)
  • Bodenwert
  • Erschließungssituation
  • abgabenrechtliche Situation
  • Miet- oder Pachtverhältnisse
  • Städtebauliche Maßnahmen
  • Denkmal-, Natur- und Hochwasserschutz
  • zur Verfügung stehende Daten (z.B. Liegenschaftszinssätze, Sachwertfaktoren)


  • Gebäudeart, -größe und -alter
  • Bauweise
  • Gebäudezustand
  • Ausstattung und Aufteilung
  • Modernisierungen
  • Baukosten
  • Gesamt- und Restnutzungsdauer
  • Verwendungszweck
  • energetische Aspekte
  • grundbuchlich gesicherte Rechte und Lasten
  • Baulasten
  • Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
  • Möglichkeit der Grundstücksnutzung
  • Zulässigleit einer baulichen Nutzung
  • Genehmigungszustand
  • erzielbare Erträge
  • gesetzliche Vorgaben und Verordnungen sowie Rechtsprechung
  • verschiedene weitere Aspekte in Abhängigkeit vom Einzelfall


Erforderliche Unterlagen 

In Abhängigkeit vom jeweiligen Bewertungsfall werden verschiedene Unterlagen benötigt. Bei Bedarf besorge ich diese meinerseits.
Über nachfolgenden Link können Sie sich eine Liste der möglicherweise erforderlichen Unterlagen als pdf-Dokument downloaden:

 

 

Gutachtenkosten

Das Honorar für die von mir erstellten Verkehrswertgutachten richtet sich nach der entsprechenden Richtlinie des Bundesverbandes öffentlich bestellter und vereidigter sowie qualifizierter Sachverständiger e.V..

Gerne unterbreite ich Ihnen ein individuelles Angebot für die Durchführung Ihres Auftrags. Bitte nehmen Sie hierzu telefonisch oder per Mail Kontakt zu mir auf.

Falls ein Gutachten zum Zwecke des Verkaufs erstellt wird, bietet meine Kooperation mit dem Velberter Maklerunternehmen realconcept Immobilien GmbH die Möglichkeit, die Hälfte des Gutachtenhonorars zurückerstattet zu bekommen. In der aktuellen Ausgabe der Patientenbroschüre des Klinikum Niederberg wurdes dieses mit folgender Anzeige beworben:






Umfassende Informations-recherche ist die Basis eines qualifizierten und marktgerechten Verkehrswertgutachtens! 


 

 


Verkehrswertgutachten zum halben Preis!

Aufgrund einer Vereinbarung, die ich mit dem seit dem Jahr 1990 in Velbert tätigen Maklerbüro realconcept Immobilien GmbH geschlossen habe, werden meinen Auftraggebern zur Erstellung eines Verkehrswertgutachtens die hälftigen Kosten meines Honorars durch diese Firma erstattet, wenn der Verkauf durch die Fa. realconcept erfolgt und der Verkaufsauftrag innerhalb eines Jahres nach Erstellung des Gutachtens erteilt wird.